Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Mitarbeiter:innen der Montessori-Schule schöne Sommerferien!

Dyskalkulie- und/oder Legasthenie­therapeut:in

Zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern suchen wir an unserer Schule ab September eine:n Dyskalkulie- und/oder Legasthenie­therapeut:in auf freiberuflicher, selbständiger Basis. Weiterlesen

Stellenangebot

Wir suchen ab sofort eine Lehrkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für unsere Oberstufe (Klasse 7-10). Weiterlesen

Montessori

Lernen und Wachsen auf Basis der Montessori-Pädagogik. Weiterlesen

Kooperationen

Kontakt zum wirtschaftlichen Umfeld für lebensnahes Lernen. Weiterlesen

Elternarbeit

Eltern sind in das Schulleben eingebunden. Weiterlesen

Ganztagszweig

Wir bieten einen gebundenen Ganztagszweig an. Weiterlesen

Offene Ganztagsschule

Für die Oberstufe gibt es weitere Angebote in der offenen Ganztagsschule. Weiterlesen

Schulweghelfer

Es gibt neue Termine für die Schulung von Schulweghelfern:

Dienstag, 30.07.2024, 10:30 Uhr
Mittwoch, 18.09.2024, 10:30 Uhr
Donnerstag, 19.09.2024, 19:00 Uhr

Bei Interesse bitte bei Katja Freisler melden.

Infos zu Schulweghelfern

Mein Körper - Meine Grenzen

Juli 2024   |   Barbara Mantel & Konstanze

Barbara Mantel ist in unserem Team "Schulsozialarbeit" wichtige Ansprechpartnerin für die Kinder der Grundstufe. Regelmäßig besucht sie die Klassen und diskutiert aktuelle und grundsätzliche Themen, die die Schüler:innen bewegen.

Im Workshop „Mein Körper - Meine Grenzen“ ging es darum, wie man selbstbestimmt Grenzen setzt. Kleine Übungen sollten den Kindern helfen, ein Bewusstsein für ihren eigenen Körper und damit auch ihre Grenzen zu erlangen und zu spüren. Sie sollten sich damit vertraut machen, was sich richtig und was sich falsch anfühlt. Dabei ließen sich sowohl Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten herausfinden. Außerdem lernten sie, die Grenzen anderer zu respektieren und zu wahren und für sich selber einzustehen. Das stärkt das Selbstvertrauen und fördert auch die körperliche Abgrenzung. Wichtigste Erkenntnis: Jeder bestimmt allein über seinen Körper!

Journée Pâtisserie: Französischunterricht wird zur köstlichen Backstube

Juli 2024   |   Sarah Gruner

Am 21. Juni feierten wir im Rahmen unseres Französischunterrichts eine ganz besondere Aktion: die „Journée Pâtisserie“. Unsere Schülerinnen und Schüler hatten die spannende Aufgabe, die notwendigen französischen Begriffe zu lernen, um ein traditionelles französisches Rezept, den köstlichen „Clafoutis“, selbst zu backen. Diese Aktivität fand in einer Atmosphäre voller Spaß und Lernfreude statt und verband sprachliche Bildung mit kulinarischem Genuss.

Bevor es in die Küche ging, lernten Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Begriffe und Ausdrücke rund ums Backen auf Französisch. Begriffe wie „farine“ (Mehl), „sucre“ (Zucker), „œufs“ (Eier) und „cerises“ (Kirschen) wurden geübt und verinnerlicht. Auch Sätze wie „mélanger les ingrédients“ (die Zutaten mischen) und „faire cuire au four“ (im Ofen backen) standen auf dem Programm.

Mit dem neu erworbenen Vokabular bewaffnet, machten sich die Schülerinnen und Schüler an die Arbeit. In kleinen Gruppen bereiteten sie den Teig vor, entkernten die Kirschen und füllten die Förmchen mit Sorgfalt und Begeisterung. Es wurde viel gelacht und gemeinsam gearbeitet, wobei jeder Schritt des Rezepts auf Französisch besprochen wurde. Die Küche verwandelte sich in eine lebendige Lernumgebung, in der die Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Sprachkenntnisse vertieften, sondern auch ihre Teamarbeit und praktischen Fähigkeiten stärkten.

Unser Backtag fand am selben Tag wie die weltweite „Fête de la Musique“ statt. Diese Gelegenheit ließen wir uns nicht entgehen: französische Musik begleitete uns durch den gesamten Backprozess. Die Kombination aus Musik und Backen schuf eine fröhliche und motivierende Stimmung, die das Lernen erleichterte und den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machte.

Lernen durch Erleben: die „Journée Pâtisserie“ war ein voller Erfolg und zeigte, wie effektiv und unterhaltsam praxisorientiertes Lernen sein kann. Durch die Verbindung von Sprachunterricht mit einer praktischen Aktivität wie dem Backen konnten die Schülerinnen und Schüler die französische Sprache auf eine ganz neue Art und Weise erleben und anwenden.

Mehr Beiträge findet ihr in unserem Schulblog.

Herbstflohmarkt

Der nächste Flohmarkt findet am Samstag, den 21.09.2024, von 10 bis 14 Uhr statt.
Bei schlechtem Wetter fällt der Flohmarkt aus. Als Ersatztermin wurde der 28.09.2024 festgelegt. Sollte der Flohmarkt wetterbedingt verschoben werden, so wird dies am Freitag, 20.09.2024, ab 14 Uhr auf der Homepage bekannt gegeben.

Weiterlesen

Lagerraum gesucht

Wir suchen längerfristig einen günstigen Lagerraum in Dachau oder Umgebung, ca. 100 qm. Bitte mit dem Hausmeister Tony in Verbindung setzen.

Elternbeirat

Die Protokolle der Elternbeirat-Sitzungen findet ihr nun wieder auf der Seite mit internen Infos in der Rubrik "Vom Elternbeirat".

Termine für Klassen

Liebe Eltern, die Lehrer können nun Termine für eine Klasse eintragen, d.h. auf der Termin-Seite findet ihr bald alle für euch relevanten Termine auf einen Blick.

Termine

E-Mail-Verteiler

Wie bereits angekündigt, wurden die alten Klassenverteiler entfernt. Die Verteiler für die Arbeitskreise, Elternbeirat etc. funktionieren weiterhin. Auch diese Verteiler können aber über die E-Mail-Seite auf der Homepage angeschrieben werden.

Einwilligungen wg. DSGVO

An alle Eltern: Falls Ihnen beim Einloggen noch die Seite mit den Einwilligungen angezeigt wird, bearbeiten Sie bitte alle Punkte, indem Sie die Einwilli­gung entweder erteilen oder ablehnen - aber bitte nicht einfach ignorieren :-) Einwilligungen wg. DSGVO

Krankmeldungen

Zur Online-Krankmeldung.

Krankmeldungen dürfen auch weiterhin telefonisch oder per E‑Mail an das Sekretariat erfolgen, mit Betreff "Krankmeldung".

E-Mail-Verteiler

Versand einer E‑Mail an eine Klasse

Spenden erbeten

Wir freuen uns über Spenden für in Not geratene Familien, deren Kinder unsere Schule besuchen oder besuchen möchten. mehr Infos